Chronik eines Neuaufbaues Kawasaki Z750 Twin 004

Chronik eines Neuaufbaues Kawasaki Z750 Twin 004

Beitragvon Alexander » Di 14. Apr 2020, 13:31

Nun begann der Zusammenbau der alten Z.
Motor war schon drin, weiter mit der Vorder Gabel, dann Schwinge mit Stoßdämpfern und Endloskette. Das Hinter Schutzblech und das Innere Blech wurden verbaut.
Danach wurde der Kabelbaum verlegt mit dem Rücklicht den Armarturen und der Aufnahme für die Sicherungen usw. Der Seitenständer samt Killschalter wurden montiert und verdrahtet.
Der Lampenhalter erhielt seine Blinker.
Nun wurden die Räder eingesetzt. Anschließend wurden die Bremsen Hinten und vorne montiert und entlüftet, und da begann das Drama vorne. Nach endlichen versuchen die Doppelscheibe zu entlüften, baute ich den Hauptbremszylinder wieder aus, um ihn nochmals zu kontrollieren, hat ja ein neues Innenleben erhalten. Aber durch das Reinigen und Polieren des Zylinders innen, war es wohl dann doch Zuviel des guten, der Kolben konnte nicht mehr an den Seiten abdichten sodass ein Druckaufbau nicht möglich war. Also Neu Besorgen oder Alt teil. Neu gibt es nicht alt Teil vielleicht die gleiche Schei..also was von Nissin gekauft was ich auf der Z650 auch schon draufhabe. Problem gelöst. Puh.
Ansonsten verlief der zusmmenbau recht Problemlos.

Aufbau_001.jpg

Aufbau_002.jpg

Aufbau_003.jpg

Aufbau_004.jpg

Aufbau_005.jpg

Aufbau_006.jpg

Aufbau_007.jpg

Aufbau_008.jpg

Aufbau_009.jpg

Aufbau_010.jpg

Aufbau_011.jpg

Aufbau_012.jpg

Aufbau_013.jpg

Aufbau_014.jpg

Aufbau_015.jpg

Aufbau_016.jpg


Da ich an beiden Augen operiert worden bin (Grauer Star alles gut gelaufen) bleibt der weitere Zusammenbau im Moment liegen.
Mein Ziel ist es so in vier Wochen damit fertig zu sein.
Ich werde dann weiter Berichten. MIt Teil 005
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Alexander

Saisonkilometer 2022: RP02-Blau 5266 Km / Z650 B1 85 km Z750 Twin 195 RP02-AMA 1124 km /
Immer schön rechts gehen ( Fahren)
http://xjr-freunde-wilder-süden.de
Benutzeravatar
Alexander
 
Beiträge: 2400
Registriert: Do 31. Dez 2009, 11:09
Wohnort: Südlich von Ingolstadt / RP02 Blau / Z650 B1

Re: Chronik eines Neuaufbaues Kawasaki Z750 Twin 004

Beitragvon XJR Michl » Di 14. Apr 2020, 21:31

Alle Achtung, gute Restauration.
Gruß Michael
Was ewig hält, bringt mir kein Geld.
Benutzeravatar
XJR Michl
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 30. Dez 2009, 21:44
Wohnort: Pollenried - RP06 - blau

Re: Chronik eines Neuaufbaues Kawasaki Z750 Twin 004

Beitragvon XJR-Ritsch » Mi 15. Apr 2020, 05:53

Großer Respekt.
Wird ein sehr schönes Bike.
Gruß
Ritsch aus Regensburg
Benutzeravatar
XJR-Ritsch
 
Beiträge: 1395
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 18:30
Wohnort: Regensburg / RP02 in tiefschwarz

Re: Chronik eines Neuaufbaues Kawasaki Z750 Twin 004

Beitragvon toni » Mi 15. Apr 2020, 10:42

Kann man nur beipflichten
Was ich heute nicht tue.....tu morgen ich nicht mehr!!
Benutzeravatar
toni
 
Beiträge: 1631
Registriert: Do 31. Dez 2009, 10:08
Wohnort: Chiemsee

Re: Chronik eines Neuaufbaues Kawasaki Z750 Twin 004

Beitragvon kmooser » Do 16. Apr 2020, 00:23

Wie viele Stunden Zeit hast Du bis jetzt ca. benötigt ?
kmooser
 
Beiträge: 560
Registriert: Di 5. Jan 2010, 21:33
Wohnort: Rosenheim / Stephanskirchen

Re: Chronik eines Neuaufbaues Kawasaki Z750 Twin 004

Beitragvon Alexander » Do 16. Apr 2020, 09:01

kmooser hat geschrieben:Wie viele Stunden Zeit hast Du bis jetzt ca. benötigt ?


Da ich an der Werkstatt keine Stempeluhr habe, habe ich keine Ahnung wie viele Stunden ich bis dato verbraucht habe. Wenn ich Schätzen sollte so ungefähr 60 Stunden.
Ist halt was anderes als ich damals die XJR mit einem Neuen Rahmen versehen habe, da war ich in einer Woche fertig mit allem. Aber hier dauert alles etwas länger. Du meinst es ist was fertig, dann stellst du fest geht so nicht oder wird doch nicht dicht usw. Kommt ja auch nicht auf Schnelligkeit an. Ich habe Zeit.

Und der Sepp hat sich auch noch nicht entschieden.. ;) ;) ;) ;) :o :o :o :o
Gruß
Alexander

Saisonkilometer 2022: RP02-Blau 5266 Km / Z650 B1 85 km Z750 Twin 195 RP02-AMA 1124 km /
Immer schön rechts gehen ( Fahren)
http://xjr-freunde-wilder-süden.de
Benutzeravatar
Alexander
 
Beiträge: 2400
Registriert: Do 31. Dez 2009, 11:09
Wohnort: Südlich von Ingolstadt / RP02 Blau / Z650 B1


Zurück zu Fremdfabrikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron