Chronik eines Neuaufbaues Kawasaki Z750 Twin 001

Chronik eines Neuaufbaues Kawasaki Z750 Twin 001

Beitragvon Alexander » Mo 13. Apr 2020, 15:08

Im November des Jahres 2019 erwarb ich eine Kawa Z750 Twin Baujahr 1978 in Teilen, mit dem Ziel diese Moped wiedr auf die Straße zu bringen.
Diese Kawa war schon immer das Bike was ich mir gönnen wollte, nur es gab keine auf dem Markt zu kaufen. Ich meine nicht die LTD's diesen chopperverschnitt.
Nun ergab sich diese gelegenheit eine in Teile zu erwerben, das hab ich dann mal gemacht.
Rahmen alt_001.jpg

Rahmen alt_002.jpg

Teile alt_001.jpg

Teile alt_002.jpg

Nachdem der Rahmen dann nackt war wurde dieser mit der Schwinge, Hauptständer,obere und untere Gabelbrücke sowie weitere teile zum Strahlen und Pulverbeschichten gebracht.
Der Rahmen kamm kurz vor Weihnachten vom Beschichten zurück.
Rahmen_Gepulvert (Klein).jpg

Desweiteren habe ich diverse Kleinteile zum Blauverzinken geschickt.
Blauverzinkt_001.jpg

Blauverzinkt_002.jpg

Blauverzinkt_003.jpg

Und die ersten Neuteil wurden beschaft.
Neuteile_001.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Alexander

Saisonkilometer 2022: RP02-Blau 5266 Km / Z650 B1 85 km Z750 Twin 195 RP02-AMA 1124 km /
Immer schön rechts gehen ( Fahren)
http://xjr-freunde-wilder-süden.de
Benutzeravatar
Alexander
 
Beiträge: 2400
Registriert: Do 31. Dez 2009, 11:09
Wohnort: Südlich von Ingolstadt / RP02 Blau / Z650 B1

Re: Chronik eines Neuaufbaues Kawasaki Z750 Twin 001

Beitragvon XJR Michl » Di 14. Apr 2020, 06:26

Saubere Arbeit Alex. Bin auf das Ergebnis gespannt.
Gruß Michael
Was ewig hält, bringt mir kein Geld.
Benutzeravatar
XJR Michl
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 30. Dez 2009, 21:44
Wohnort: Pollenried - RP06 - blau

Re: Chronik eines Neuaufbaues Kawasaki Z750 Twin 001

Beitragvon josefxjr » Di 14. Apr 2020, 07:34

Ich wüsste da ganz spontan ein weiteres anspruchsvolles Projekt für Dich Alex 8-)
Griass aus'm Boarischn Woid

JosefXJR
alias XJRSepp

Saisonkilomedda 2022:
Schwarze: 5100
Blau-schwarze: 15590
Benutzeravatar
josefxjr
 
Beiträge: 1152
Registriert: Mi 30. Dez 2009, 21:17
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: Chronik eines Neuaufbaues Kawasaki Z750 Twin 001

Beitragvon toni » Di 14. Apr 2020, 13:29

:lol: :?: :?: ..... 8-)
Was ich heute nicht tue.....tu morgen ich nicht mehr!!
Benutzeravatar
toni
 
Beiträge: 1631
Registriert: Do 31. Dez 2009, 10:08
Wohnort: Chiemsee

Re: Chronik eines Neuaufbaues Kawasaki Z750 Twin 001

Beitragvon kmooser » Do 16. Apr 2020, 00:16

josefxjr hat geschrieben:Ich wüsste da ganz spontan ein weiteres anspruchsvolles Projekt für Dich Alex 8-)

war des amoi gelb gwesn?
kmooser
 
Beiträge: 560
Registriert: Di 5. Jan 2010, 21:33
Wohnort: Rosenheim / Stephanskirchen

Re: Chronik eines Neuaufbaues Kawasaki Z750 Twin 001

Beitragvon josefxjr » Do 16. Apr 2020, 07:09

kmooser hat geschrieben:
josefxjr hat geschrieben:Ich wüsste da ganz spontan ein weiteres anspruchsvolles Projekt für Dich Alex 8-)

war des amoi gelb gwesn?

...und weiß...
...und schwarz...
...und dreckig...
...und rostig...
:mrgreen:
Griass aus'm Boarischn Woid

JosefXJR
alias XJRSepp

Saisonkilomedda 2022:
Schwarze: 5100
Blau-schwarze: 15590
Benutzeravatar
josefxjr
 
Beiträge: 1152
Registriert: Mi 30. Dez 2009, 21:17
Wohnort: Bayerischer Wald


Zurück zu Fremdfabrikate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron