Mal was zum Auspufflärm

Alles was in keine Technik Kategorie passt

Mal was zum Auspufflärm

Beitragvon Alexander » Do 11. Jun 2020, 17:17

Mal Lesen sehr intressant. Wohl nicht jedem Bekannt

www.fighters.bike/index.php?/category/phon-grenzwerte
Gruß
Alexander

Saisonkilometer 2020: RP02-Blau 6345 Km / Z650 B1 15 km Z750 Twin 260 km /
Immer schön rechts gehen ( Fahren)
http://xjr-freunde-wilder-süden.de
Benutzeravatar
Alexander
 
Beiträge: 2285
Registriert: Do 31. Dez 2009, 11:09
Wohnort: Südlich von Ingolstadt / RP02 Blau / Z650 B1

Re: Mal was zum Auspufflärm

Beitragvon kmooser » Do 11. Jun 2020, 19:43

Tirol macht ernst - ohne 5dB Toleranz.
Ist in der Zulassungsbescheinigung Teil1 ein Standgeräusch von mehr als 95dB eingetragen, ist ein Bußgeld von 220€ fällig und der Fahrer muss umkehren - auch Anlieger !
Die Vorschrift gilt jedoch nicht überall. Tannheimertal , Namlostal , Hahntennjoch u.s.w. gehören aber dazu. Alles bekannte , tolle Motorradreviere.
Also in den Fahrzeugpapieren nachschauen!
Nachzulesen in "Motorrad, Nr. 13 " - 13!!!
kmooser
 
Beiträge: 528
Registriert: Di 5. Jan 2010, 21:33
Wohnort: Rosenheim / Stephanskirchen

Re: Mal was zum Auspufflärm

Beitragvon hb vom Alpenrand » Fr 12. Jun 2020, 08:28

Interessanter Bericht.
Aber leider genau in der Stammtischsprache geschrieben, die der "Autor" so anprangert.

mfg hb
Rp06 Bj.03
hb vom Alpenrand
 
Beiträge: 1735
Registriert: Mi 30. Dez 2009, 23:19
Wohnort: Rosenheim Obb


Zurück zu Diverses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast