Emil Schwarz Lenkkopf- und Schwingenlager

Alles damit die Dicke sicher auf der Straße bleibt

Re: Emil Schwarz Lenkkopf- und Schwingenlager

Beitragvon Roland » Mo 26. Nov 2012, 19:42

toni hat geschrieben:meine 4PU hatte auch eine Yam.-Halbschale.....da hat auch bei 230 nix gewackelt

kegelrollenlager beim Händler geholt, und selbst eingebaut..und gut war :) ....gewacklt hat sie dann nur bei vollbepackten Koffern, ab so ca. 150, aber das war von Anfang an so

Schwarz-Lager ist eine Glaubenssache, wenn du eine Krücke hast...dann kann Emil auch nicht helfen ;)

und wenn ich mir die ganzen Böcke so anschau....die heute verschlimmbessert werden...wie z.Bsp. ne wunderbare Kenny zu zerstören....und das XJR-Volk jubelt im zu und schreit Hosianna dass hak ich unter :cry: :cry: :? :? ab


alter Brandstifter und ewig gestriger :mrgreen: neue Fighter-Zwitter-XJR braucht das Land. :shock:

In e.Bay ist z.Zt. wieder so ein Krüppel im Angebot :lol: wird wahrscheinlich bei bis jetzt gebotenen 411.-€ stehen bleiben. :twisted:
Gruß Roland
Roland
 
Beiträge: 175
Registriert: Do 12. Jul 2012, 06:56
Wohnort: eppingen

Re: Emil Schwarz Lenkkopf- und Schwingenlager

Beitragvon hb vom Alpenrand » Mo 26. Nov 2012, 21:10

toni hat geschrieben:meine 4PU hatte auch eine Yam.-Halbschale.....da hat auch bei 230 nix gewackelt

kegelrollenlager beim Händler geholt, und selbst eingebaut..und gut war :) ....gewacklt hat sie dann nur bei vollbepackten Koffern, ab so ca. 150, aber das war von Anfang an so

Schwarz-Lager ist eine Glaubenssache, wenn du eine Krücke hast...dann kann Emil auch nicht helfen ;)

und wenn ich mir die ganzen Böcke so anschau....die heute verschlimmbessert werden...wie z.Bsp. ne wunderbare Kenny zu zerstören....und das XJR-Volk jubelt im zu und schreit Hosianna dass hak ich unter :cry: :cry: :? :? ab



Hei Toni

Schreibst du von dem Tüpn im grossn Forum?
Gschteingt ghörd er....

mfg h-b
Rp06 Bj.03
hb vom Alpenrand
 
Beiträge: 1729
Registriert: Mi 30. Dez 2009, 23:19
Wohnort: Rosenheim Obb

Re: Emil Schwarz Lenkkopf- und Schwingenlager

Beitragvon Heinz4Z24 » Mo 26. Nov 2012, 21:21

Eine frage an Euch.
Fahrt Ihr eine XJR um auf der Autobahn 200/230/oder 265km/h zu fahren , oder so eine f.............. verschalung (wie goldi-wink) anzubauen.
Bin ich hier bei den echten XJR- Freunden. Mein Herz Blu.................
XJR Heinz. ALS ANREGUNG GEDACHT:
Benutzeravatar
Heinz4Z24
 
Beiträge: 100
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 20:23
Wohnort: frauenfeld

Re: Emil Schwarz Lenkkopf- und Schwingenlager

Beitragvon mario1 » Mo 26. Nov 2012, 21:56

i fahr a so, und 280gi glanga ! :D :D :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruas
Mario
RP02
Benutzeravatar
mario1
 
Beiträge: 1582
Registriert: Mi 30. Dez 2009, 21:19
Wohnort: 82299 Türkenfeld

Re: Emil Schwarz Lenkkopf- und Schwingenlager

Beitragvon Roland » Di 27. Nov 2012, 08:52

hb vom Alpenrand hat geschrieben:
toni hat geschrieben:meine 4PU hatte auch eine Yam.-Halbschale.....da hat auch bei 230 nix gewackelt

kegelrollenlager beim Händler geholt, und selbst eingebaut..und gut war :) ....gewacklt hat sie dann nur bei vollbepackten Koffern, ab so ca. 150, aber das war von Anfang an so

Schwarz-Lager ist eine Glaubenssache, wenn du eine Krücke hast...dann kann Emil auch nicht helfen ;)

und wenn ich mir die ganzen Böcke so anschau....die heute verschlimmbessert werden...wie z.Bsp. ne wunderbare Kenny zu zerstören....und das XJR-Volk jubelt im zu und schreit Hosianna dass hak ich unter :cry: :cry: :? :? ab



Hei Toni

Schreibst du von dem Tüpn im grossn Forum?
Gschteingt ghörd er....

mfg h-b


Du musst nur im großen Forum in der Suchfunktion

SELBSTDARSTELLER

eingeben dann findest du ihn. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß Roland
Roland
 
Beiträge: 175
Registriert: Do 12. Jul 2012, 06:56
Wohnort: eppingen

Re: Emil Schwarz Lenkkopf- und Schwingenlager

Beitragvon hb vom Alpenrand » Di 27. Nov 2012, 09:18

Roland hat geschrieben:
hb vom Alpenrand hat geschrieben:
toni hat geschrieben:meine 4PU hatte auch eine Yam.-Halbschale.....da hat auch bei 230 nix gewackelt

kegelrollenlager beim Händler geholt, und selbst eingebaut..und gut war :) ....gewacklt hat sie dann nur bei vollbepackten Koffern, ab so ca. 150, aber das war von Anfang an so

Schwarz-Lager ist eine Glaubenssache, wenn du eine Krücke hast...dann kann Emil auch nicht helfen ;)

und wenn ich mir die ganzen Böcke so anschau....die heute verschlimmbessert werden...wie z.Bsp. ne wunderbare Kenny zu zerstören....und das XJR-Volk jubelt im zu und schreit Hosianna dass hak ich unter :cry: :cry: :? :? ab



Hei Toni

Schreibst du von dem Tüpn im grossn Forum?
Gschteingt ghörd er....

mfg h-b


Du musst nur im großen Forum in der Suchfunktion

SELBSTDARSTELLER

eingeben dann findest du ihn. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:



Hob i gmacht.
Dann hods an Buidschirm fasd zrissssn, so vui gibts do :shock: :( :? :roll:

:mrgreen:

mfg h-b
Rp06 Bj.03
hb vom Alpenrand
 
Beiträge: 1729
Registriert: Mi 30. Dez 2009, 23:19
Wohnort: Rosenheim Obb

Re: Emil Schwarz Lenkkopf- und Schwingenlager

Beitragvon toni » Di 27. Nov 2012, 09:29

Heinz4Z24 hat geschrieben:Eine frage an Euch.
Fahrt Ihr eine XJR um auf der Autobahn 200/230/oder 265km/h zu fahren , oder so eine f.............. verschalung (wie goldi-wink) anzubauen.
Bin ich hier bei den echten XJR- Freunden. Mein Herz Blu.................
XJR Heinz. ALS ANREGUNG GEDACHT:



Klar...jeder wie er will.....und kann 8-)
Was ich heute nicht tue.....tu morgen ich nicht mehr!!
Benutzeravatar
toni
 
Beiträge: 1541
Registriert: Do 31. Dez 2009, 10:08
Wohnort: Chiemsee

Re: Emil Schwarz Lenkkopf- und Schwingenlager

Beitragvon Hardcore Driver » Di 27. Nov 2012, 19:04

Lieber Heinz, es geht glaube ich garnicht einmal darum, ständig Spitzengeschwindigkeiten von 230 km/h u. mehr zu fahren, denn ich fahre auch viel lieber Landstraßen im Schwarzwald oder im Tessin ;) Nee, es geht vor allen Dingen darum KM zu fressen, wenn ich zum Beispiel alleine nach Regensburg respektive Kramerwirt zum WS-Stammtisch heize und am gleichen Tag wieder zurückfahre :mrgreen: :mrgreen: Oder wie in diesem Sommer, als wir zum XJR-Deutschlandtreffen mit 4 Hochgeschwindigkeits-Junkies unterwegs waren :lol: :lol: Wenn wir seinerzeit mit typischen Schweizer 100-120 Km/h die insgesamt 1.850 km zurückgelegt hätten, wären wir glaube ich heute noch auf der Autobahn :lol: :lol: :lol: Spass beiseite, aber bei großen Strecken werden die METZELER Z8 aufgezogen und FEUER FREI...bis auch die letzte Autobahnkurve eng wird :twisted: :twisted:



Heinz4Z24 hat geschrieben:Eine frage an Euch.
Fahrt Ihr eine XJR um auf der Autobahn 200/230/oder 265km/h zu fahren , oder so eine f.............. verschalung (wie goldi-wink) anzubauen.
Bin ich hier bei den echten XJR- Freunden. Mein Herz Blu.................
XJR Heinz. ALS ANREGUNG GEDACHT:
Gruss Kurty
KEEP RACING...That's MY LIFE FOREVER
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Hardcore Driver
 
Beiträge: 1287
Registriert: Sa 30. Apr 2011, 23:57
Wohnort: Zug/Schweiz

Re: Emil Schwarz Lenkkopf- und Schwingenlager

Beitragvon Heinz4Z24 » Di 27. Nov 2012, 20:02

Hallo kurt.
Alles klar. Bin halt ein CHler und fahre nur 120 k/mh :lol: :lol: :lol: :lol: :x . und mehr.
Ich fahre übrigens Bridestone 120"/190"
Wo wohnst Du eigenlich. Hegnau oder Zug.
MfG Heinz..
Benutzeravatar
Heinz4Z24
 
Beiträge: 100
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 20:23
Wohnort: frauenfeld

Re: Emil Schwarz Lenkkopf- und Schwingenlager

Beitragvon Hardcore Driver » Di 27. Nov 2012, 20:37

Heinz, früher bin ich leidenschaftlich gerne den Bridestone BT56 (auch 120 / 190) gefahren, leider werden diese -wie ich meine- immer noch Super-Pellen, nicht mehr hergestellt: (die klebten wie Kaugummi)

Bild

Heute hingegen fahre ich aus tiefster Überzeugung im Frühjahr den METZELER RACE TEC (wegen den geringen Außentemperaturen) und im Sommer den METZELER Z8 ;) ;)
Achja, und wohnen tue ich die Woche über in Zug (Altstadt) und am Wochenende auf Gut Münchhöf (Nähe Stockach/Bodensee)


Heinz4Z24 hat geschrieben:Hallo kurt.
Alles klar. Bin halt ein CHler und fahre nur 120 k/mh :lol: :lol: :lol: :lol: :x . und mehr.
Ich fahre übrigens Bridestone 120"/190"
Wo wohnst Du eigenlich. Hegnau oder Zug.
MfG Heinz..
Gruss Kurty
KEEP RACING...That's MY LIFE FOREVER
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Hardcore Driver
 
Beiträge: 1287
Registriert: Sa 30. Apr 2011, 23:57
Wohnort: Zug/Schweiz

VorherigeNächste

Zurück zu Fahrwerk und Bereifung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron