Vibrationen um 3000 up/m

Alles rund um den Antrieb der XJR

Vibrationen um 3000 up/m

Beitragvon extant » Do 25. Jul 2019, 08:08

Hallo Biker,
mal eine Frage.
Meine gestern erworbene XJR1300 läuft in der Drehzahl um 3000 etwas rau, ist das normal?
Fühlbare Vibrationen meine ich damit..

LG. Christian
Benutzeravatar
extant
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 23. Jul 2019, 12:26
Wohnort: Paderborn - Salzkotten

Re: Vibrationen um 3000 up/m

Beitragvon Alexander » Mo 29. Jul 2019, 09:25

Und Wo?
Am Lenker an den Füßen oder am Popo.
Gruß
Alexander

Saisonkilometer 2019: RP02-Blau 5726 Km / Z650 B1 350 km /
Immer schön rechts gehen ( Fahren)
http://xjr-freunde-wilder-süden.de
Benutzeravatar
Alexander
 
Beiträge: 2172
Registriert: Do 31. Dez 2009, 11:09
Wohnort: Südlich von Ingolstadt / RP02 Blau / Z650 B1

Re: Vibrationen um 3000 up/m

Beitragvon extant » Di 30. Jul 2019, 06:25

Die Vibration habe ich genau bei 2900 bis 3100 Up/m undist überall spürbar.
Habe gestern in einer alten MOTORRAD Zeitschrift gelesen, dass Vibrationen genau bei 3000 Umdrehungen
bei dem Bock nicht ungewöhnlich sind, da sie keine Wasserkühlung besitzt..
Ich kann aber gut damit leben, denn bei normalen Temperaturen läuft die XJR geschmeidiger, als letztens
wie ich sie kaufte und bei 40 Grad im Schatten knapp 80 km über die Autobahn scheuchen musste..

LG. Christian
Benutzeravatar
extant
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 23. Jul 2019, 12:26
Wohnort: Paderborn - Salzkotten

Re: Vibrationen um 3000 up/m

Beitragvon extant » Di 17. Sep 2019, 17:41

Die Vergaser wurden synchronisiert und alle Dichtungen ausgetauscht, seitdem sind die Vibrationen um 3000 up/m fast vollständig verschwunden
Benutzeravatar
extant
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 23. Jul 2019, 12:26
Wohnort: Paderborn - Salzkotten


Zurück zu Motor und Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast